Strumpfhosen ouvert

Strumpfhosen ouvert (im Schritt offen) bedecken kleine Makel und können sogar beim Liebesakt getragen werden

Strumpfhosen ouvert

Strumpfhosen ouvert sind nicht nur sexy, sondern auch unglaublich praktisch! Sie sind entweder unsichtbar oder dekorativ und holen aus jedem Frauenbein das Beste raus ohne beim Liebesspiel zu stören. Strumpfhosen ouvert verrutschen nicht, formen die Figur und vertuschen jeden kleinen Makel.

Sortierung nach : Name Preis Datum Beliebtheit
10,95 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
15,95 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
8,95 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
10,95 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
14,95 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
8,95 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
 1 

Strumpfhosen sind das Sexsymbol schlechthin. Ob sexy Nylons, hautfarbene Seidenstrümpfe oder schwarze Netzstrumpfhose, kaum ein Mann kann diesem Anblick an seiner Liebsten widerstehen. Selbst, was vorher noch Ehefrau und Mutter war, verwandelt sich in der richtigen Strumpfhose zum verruchten Vamp. Doch wenn es dann zur Sache geht, hat der Herr oft wenig Feingefühl für die Strumpfhose übrig und will sie der Liebsten nur noch vom Leib reißen. Es sei denn, diese hat das geahnt und sich für Strumpfhosen ouvert entschieden...

Was sind Strumpfhosen ouvert?

Strapsstrumpfhose, halterlose Strumpfe, Netzstrumpfhose... es gibt so viele Varianten! Sie alle sind so zart, dass man sie zumindest nicht wie eine Jeans oder Jogginghose behandeln kann. Beim Liebesspiel geht es aber schon mal etwas rauer zu und die heiß geliebten Strumpfhosen werden dabei beschädigt. Zugegeben: das ist erst im Nachhinein schade. Dennoch hat das Hersteller wie Misso, Glamory oder Fiore dazu bewegt, sich Gedanken zu machen. Die Strumpfhose ouvert ist eine besondere Form der Strumpfhose, die eine kleine Öffnung genau an der richtigen Stelle hat, sodass sie gar nicht mehr ausgezogen werden muss. Erstens kann ihr so nichts mehr passieren. Zweitens muss der Liebste dann nicht darauf verzichten, seine Liebste auch mitten im Gefecht in Strapsgürtel und mit halterlosen Strümpfen genießen zu dürfen.

Strumpfhosen beim Liebesspiel

Fast keinen Mann lässt es kalt, die Liebste in Strapsstrumpfhose zu sehen. Kein Wunder, dass sich Marken wie Fiore oder Misso im Kleiderschrank großer Beliebtheit erfreuen. Fast noch wirksamer als Straps sind aber die Aussichten darauf, was danach noch passieren könnte. Welche Frau hat nicht schon mal ausprobiert, dem Liebsten in einem ruhigen Moment zu erzählen, dass sie "drunter" gerade nichts anhat? In der richtigen Situation, etwa beim Gegenübersitzen im Restaurant, kann sie ihm das jetzt auch zeigen, ohne dass es gleich jeder sieht - die Strumpfhose ouvert ist dafür diskret genug. Besonders spannend wird es, wenn das Licht nach dem Restaurantbesuch anbleibt. Hersteller wie Misso und Fiore bieten schließlich so ansprechende Designs, dass es schade wäre, das Licht nicht anzulassen! Der Anblick einer schönen, selbstbewussten Frau in Strapsstrumpfhose bringt ganz ungewohnten Wind ins Schlafzimmer und kann die Liebe zu einer wirklich neuen Erfahrung machen. Straps lassen die wenigsten Männer kalt - viele geben sogar ganz offen zu, dass sie diesen Anblick brauchen, um in Fahrt zu kommen. Strapsstrümpfe beinhalten bereits den dekorativen Strapsgürtel. Mit einer Strumpfhose ouvert braucht die Frau auch dann nichts an ihrem Outfit zu verändern, wenn es zur Sache geht - und die schöne Strumpfhose geht dabei ganz bestimmt nicht mehr kaputt.